DIY

Eine Wärmflasche für die Öhm

image

image

image

Meine liebe Omi, auch „Öhm“ genannt, hatte am Dienstag Geburtstag. Und weil dieser Aprilscherz, wie so viele Omis auch im Sommer öfters mal kalt haben, gibts von mir diese selbst gemachte Wärmflasche. 🙂 Also eigentlich ist ja nur der Bezug selbst gemacht. Aber der macht die Sache ja erst richtig gemütlich. 😉

Advertisements

3 Gedanken zu „Eine Wärmflasche für die Öhm“

  1. Oh, wie hübsch.
    Ich habe eine uralt Wärmflasche, die als originalen Bezug ein Schaf-Plüschi hatte, das sich aber massiv in Auflösung befindet. Da käme so ein neuer Bezug gerade recht 🙂

    1. Ist ganz einfach zu machen. Als Schnittmuster kann man einfach die Wärmflasche auf den Stoff legen großzügig umranden. Bei der Öffnung nur darauf achten dass man zwei Teile macht die sich etwas überschneiden. 😉

      1. Danke für den Tipp.
        Hmm, mal schauen. Das letzte Mal etwas genäht habe ich im Teenageralter. Ich hoffe, das ist wie Fahrrad fahren 😉

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s