Gemümmel

Gemümmel – Frühjahrsmüdigkeit

Ich mag den Frühling. Sobald die Sonne zwischen den Wolken hervor tritt, habe ich sofort das Gefühl, einfach raus zu müssen. Sonnenstrahlen tanken. Und wenn man dann auch noch das Glück hat, dass der frische Wind für einen Moment Pause macht, kommen sofort die Erinnerungen an den Sommer zurück.

Und so kommt mit diesem Gefühl der neuen Freiheit auch das Gefühl der Melancholie einher. Es ist schön und lässt einen träumen, macht aber auch zu gleich müde. Ich weiß nicht wie es euch geht, aber mir passiert es oft dass ich dann in eine Art Trance verfalle. In Gedanken bin ich weit weg (meisten kann ich kurz nach dem „aufwachen“ gar nicht sagen, wo ich war) und die Zeit vergeht ohne dass ich mich von der Stelle bewegt habe.

Auf Wikipedia wird die Frühjahrsmüdigkeit so beschrieben: „Unter der Frühjahrsmüdigkeit versteht man eine verringerte Leistungsbereitschaft und Mattigkeit, die viele Menschen im Frühling erleben. […] Die Symptome treten meist ab Mitte März bis Mitte April auf und sind bei den Menschen unterschiedlich ausgeprägt. Am häufigsten treten Müdigkeit (trotz ausreichender Schlafdauer), Wetterfühligkeit, Schwindelgefühl, Kreislaufschwäche, Gereiztheit, Kopfschmerzen, z. T. Gliederschmerzen und Antriebslosigkeit auf.“

So ist gerade bei mir. Eiskalt werde ich regelmäßig von den Verpflichtungen eingeholt, die ich nun schon seit Tagen vor mir her schiebe. Die letzte Hausarbeit schreiben. Kreative Projekte pflegen. Der Blog hat auch schon lange nichts mehr von mir gehört. Mit der Masterthesis beginnen… Gerade jetzt, wo ich viel Zeit habe, alles zu machen was gemacht werden will und muss, hänge ich hier und könnte den ganzen Tag nur vor mich herträumen.

IMG_1125
Auch im Halbschlaf: Mops Mori

 Pläne

So kann es natürlich nicht weiter gehen. Deswegen habe ich mir einen Wochenplan erstellt. Diesen süßen Kalender gab es vor 2 (?) Jahren als Zugabe zur Flow. Damals habe ich ihn nicht direkt benötigt, da Arbeit und Vorlesungen meinen Tagen genug Struktur gegeben haben und der normale Terminkalender gereicht hat. Jetzt habe ich aber so viel Zeit zur freien Einteilung, da kommt mir der Kalender gerade richtig.Vor allem die Textproduktion für Unidinge soll damit endlich angekurbelt werden.

IMG_2182
Bunte Farben für verschiedene Themen

Im Mai werde ich den praktischen Teil (eine Besucherbefragung auf dem Mittelaltermarkt in Illingen) meiner Masterthesis erledigen. Wenigstens steht der Fragebogen schon zum größten Teil. Irgendwie mache ich das aber auch gerne. Wer weiß, vielleicht entsteht daraus ein Bericht für Frau Hase unterwegs? 😀 Diese Kategorie habe ich die letzte Zeit ziemlich vernachlässigt.

12920425_1057906990947995_1351651422840858106_n
GMAMZI

 Projekte

Was die Handarbeit betrifft, habe ich mir auch etwas vorgenommen. Zum einen möchte ich meinen Dimholt endlich fertig bekommen. Ich freue mich wie blöd auf das fertige Tuch, aber im Moment zieht es sich ein bisschen. Da wären wir wieder bei Fleißarbeiten, bei denen mir gerne mal die Ausdauer fehlt, sich aber im Endeffekt lohnen.

IMG_2195
Dimholt to be

 Zum anderen möchte ich mich auch endlich mal wieder an die Nähmaschine setzen. Ich weiß auch schon genau, was ich produzieren will. Da es einfache Projekte sind, fehlt nur der nötige Motivationsstoss.
Der CAL von Lanade läuft. Die Clues sind bisher alle Grannys mit verschiedenen Blumen. Nachdem mein Anfänger-Projekt mit Grannys  irgendwann in der Versenkung verschwunden ist, habe ich gute Hoffnung dass ich dieses Projekt fertig bekomme.

IMG_2201
TheMeadow CAL

Ich hoffe ich überwinde die Frühjahrsmöglichkeit bald. Angeblich soll körperliche Betätigung dagegen helfen. Scheinbar reicht Kaffee trinken nicht aus…. Mist.
Aber wo ich meinen Text erneut lese, finde ich, dass das alles gar nicht so schlecht klingt. Und vielleicht ergänze ich meinen Wochenplan noch um „Joggen gehen“….

 

Advertisements

2 Kommentare zu „Gemümmel – Frühjahrsmüdigkeit

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s