Blog

Liebster Award!! Gleich 2 mal! <3

Lange Zeit habe ich nichts von ihm gehört, jetzt hat er mich gleich zwei mal innerhalb von ein paar Tagen getroffen: Der Liebster-Award! Tausend Dank an Aurian von Aurian´s Blog und an Undine von Undiversell ! ❤

Der Vollständigkeit halber hier noch die Spielregeln:

Hier zunächst die allgemeine Zielsetzung und die Regeln: Der Liebster Award ist ein Frage-Antwort-Spiel. Bei dieser Blogserie stellen sich Blogger gegenseitig Fragen und nominieren weitere Blogger. Das Ziel ist die Vernetzung zwischen Blogs und das Bekanntmachen neuer Blogs.

• Verlinke die Person, die dich nominiert hat
• Beantworte die 10 oder 11 Fragen, die dir gestellt wurden von dem Blogger, der Dich nominiert hat
• Nominiere bis zu 5 Blogs, die weniger als 200 Follower haben. Informiere sie über die Nominierung
• Erstelle 10 eigene Fragen für die Nominierten

Ich werde in diesem Post die Fragen von beiden beantworten….

Zunächst die Fragen von Aurian:

  1. Was war Dein erster Gedanke heute morgen?
    Es ist noch so dunkel, ist es schon Zeit zum Aufstehen oder kann ich noch liegen bleiben? XD 
  2. Was motiviert Dich, selbst an einem grauen Regentag aufzustehen?
    Dass der Hund raus will…. Naja, im Prinzip sind es ja immer irgendwie die Pflichten. Sonst wüden wir alle viel öfter viel länger im Bett liegen. 
  3. Welches Lied macht Dir ultimativ gute Laune?
    Bei mir gibt es nicht DAS ultimative Lieblingslied das immer wirkt. Aber ich habe verschiedene Songs, die mich je nach Grund der schlechten Laune aus dem gröbsten rausholen können. Das geht von System of a Down, über alte Linkin Park Lieder bis hin zu Katy Perry…. Und im Zweifelsfall: Pink fluffy unicorns! 
  4. Welches Geraet sollte demnaechst unbedingt erfunden werden?
    Ich glaube mittlerweile sind wir mit genug Geräten ausgestattet… Alles was jetzt noch kommt (und nicht irgendwie zu Behandlung von Krankheiten dient) unterstützt nur die Faulheit des Menschen. 
  5. Es klingelt an Deiner Tuer und Justin Bieber steht da, moechte mal kurz Deine Toilette benutzen. Deine Reaktion?
    Der Olle soll sein Koks wo anders schnupfen! Wir haben genug Wald nur ein paar Schritte weiter. Da kann er alles machen was sein seiner Blase und seiner Nase Erleichterung verschafft. 
  6. Wuerdest Du lieber von einem Vampir oder von einem Werwolf gebissen werden … oder doch lieber von Rotkaeppchen?
    Rotkäppchen beißt doch nicht! 😀
    Ansonsten wahrscheinlich eher Werwolf. 
  7. Auf einem Flug nach London stellst Du fest, dass die Queen inkognito neben Dir sitzt. Was fragst Du sie?
    Warum sie mit Ryanair in der Holzklasse fliegt!
  8. Wer sollte neuer Bundeskanzler/in werden?
    Für eine qualifizierte Aussage kenn ich die ganzen Politiker viel zu schlecht…. Auf jeden Fall jemand mit Charisma, der nicht von rechts kommt.
  9. Wuerdet Ihr gern wiedergeboren werden oder reicht Euch eine Runde?
    Kommt drauf an wo man landet… Aber ich glaube sowieso daran, dass wir wiedergeboren werden.
  10. Dein Traumreiseziel mit Deiner Traum-Reisebegleitung?
    Ich will so viel wie möglich sehen, DAS eine Traumziel gibt es nicht. Und am liebsten mit meinem Freund. 
  11. Was wuenscht Du Dir zu Weihnachten? (Vorsicht, der Weihnachtsmann liest mit!)
    Geschenke gibt´s genug… Und auch wenn ich Geld gut gebrauchen könnte, wünsche ich mir zu Weihnachten einfach eine schöne Zeit. Ohne viel Stress oder Leuten die man liebt im Krankenhaus… 

Und nun die Fragen von Undine:

1) Süßes oder Herzhaftes zum Frühstück?
Ganz klar: Herzhaft! Mit Frühstücksei und Toast/Brot. Aber nicht Englisch, sonst kann ich gleich wieder ins Bett gehen.

2) Bist du eher ungeduldig oder gemütlich?
Schon immer eher gemütlich. Seit ich in Island war bin ich sogar noch geduldiger geworden, vor allem bei Stresssituationen wie „An-Der-Kasse-Stehen“. Ungeduldig werde ich höchstens, wenn ich auf die Post warte….

3) Was machst du, wenn du einen schlechten Tag hattest?
Schlafen gehen. Der nächste Tag wird schon besser sein. 🙂

4) Hörst du Radiomusik oder hast du deine Musik immer dabei?
Sowohl als auch. Im Auto höre ich meist Radio (Classic Rock!), ansonsten liebe ich meinen Spotify-Account.

5) Was bedeutet das Bloggen für dich?
Meine Werke mit anderen zu teilen und auch ein Erinnerungsalbum für mich anzulegen. So habe ich alles gesammelt an einer Stelle.

6) Was magst du ganz besonders gern an dir?
Die bereits angesprochene Gelassenheit.

7) Auf welche Eigenschaft an dir selbst könntest du gut verzichten?
Ich bin manchmal etwas bestimmend, das kann für andere gerne mal anstrengend sein. Leider merke ich es meist erst, wenn mein Gegenüber schon sauer ist….

8) Welchen Blogbeitrag von deinem eigenen Blog magst du besonders gern?
Ich kann das gar nicht so unparteiisch bewerten. Auch wenn ich es eher für mich mache, bleiben einem die mit vielen Likes positiver in Erinnerung…. ^^“

9) Eule oder Lerche?
Eule.

10) Womit kann man dich glücklich machen?
Wolle. Glitzer. Lecker Essen.

Meine Nominierungen gehen an:

https://nerdyterdygirl.wordpress.com/
https://pemaskreativecke.wordpress.com/
https://dasfurzendeeinhorn.com/
https://diyb1tch.wordpress.com/

Und hier meine 11 Fragen:

  1. Für welches Essen hast du die Zutaten immer zu hause?
  2. Von was in dem Leben hättest du gerne mehr?
  3. Was verstehst du nicht?
  4. Was ist deiner Meinung total überbewertet?
  5. Hast du eine Lieblingsserie? Welche?
  6. Beschreibe deinen Blog in einem Satz. 🙂
  7. Du hast gerade den Blogbeitrag deines Lebens geschrieben als dein PC abstürzt. Alles ist weg. Was machst du nun?
  8. Weihnachten steht vor der Tür. Freust du dich schon oder bist du froh wenn es vorbei ist?
  9. Hast du an Weihnachten eine bestimmtes Ritual oder eine Tradition die einfach Pflicht ist? (Auch wenn du Weihnachten vielleicht nicht magst)
  10. Was ist dein ultimativer Tipp für Silvester?
  11. Was wolltest du schon immer mal sagen?

Ich freue mich schon auf eure Antworten! ❤

 

Blog · Häkeln

Lanade Mystery CAL (Teil 2)

meadow-header

Heute möchte ich euch den ersten Zwischenstand des Mystery CAL zeigen. Der CAL wird von Lanade/ DROPS veranstaltet und ich habe euch hier meine Wolle dazu vorgetellt. 🙂

cal2-4

Mittlerweile lassen sich Formen erkennen! Wie der Name schon vermuten lässt, wird die Decke wohl eine Art Blumenwiese aus verschiedenen Granny Squares.
Clue 1 war eine Anemone, Clue 2 eine Butterblume, Clue 3 eine Ringelblume und Clue 4 eine Sonnenblume.

cal2-1

Im Moment arbeite ich noch an Clue 5 für süße kleine Gänseblümchen. Ich habe mich zum großen Teil an die Farbvorschläge gehalten, nur für die Gänseblümchen habe ich die Grundfarben getauscht. 🙂

cal2-2

Am Dienstag erscheint der nächste Clue. Vielleicht schaffe ich es bis dahin auch, ein paar Fäden zu vernähen. 😀
Und auch wenn ich die Blümchen sehr schön finde, hoffe ich dass es nicht nur bei Granny Squares bleibt. Bis Woche 18 ist ja noch ein bisschen hin.

Blog · Dies und das

[Blogaktion] ResteMonster – Hier ist Emma!

Die Monsterparty zu der

Immerhin 4 Monstermacher haben sich gemeldet, um bei der Tauschparty mitzumachen. Eine Übersicht von allen findet ihr hier.
Ich war die erste, die sich einen neuen Freund aussuchen durfte. Und ich habe mich für die kleine Emma von Julia von Kreativ Eule entschieden. Ist sie nicht süß?? 🙂

restemonster monster nähen emma

Emma ist mit einer kleinen Beschreibung zu mir gekommen, in der sie sich vorstellt und bittet, dass ich lieb zu ihr bin. Na klar werde ich das sein! Wie könnte man nicht? 😀

emma2

 

Mein Beitrag zur Aktion, der klein Noge (ebenfalls ein Einäugiger), bekommt hoffentlich heute oder morgen Bescheid, wohin seine Reise gehen wird. 🙂 Er wartet nämlich schon ganz sehnsüchtig darauf, eine neue Freundin oder einen neuen Freund zu finden. 🙂

Blog

Gewinnspiel – die Gewinner

Ich weiß, einige von euch haben schon sehnsüchtig auf die Auslosung meines Gewinnspiels gewartet. Der Teilnahmeschluss war von mir unglücklich gewählt, da ich genau im Anschluss 5 Tage nicht zu Hause war…. Aber jetzt ist es endlich so weit, die Gewinner stehen fest!

fluffle puff kisse frau hase

Da die Teilnahme überschaubar war (klar, bei einer überschaubaren Zahl an Followern 😉 ), habe ich zunächst alle Teilnehmer auf ein Zettelechen geschrieben und nach Wunschpreis sortiert. Die meisten haben sich den Bobbel gewünscht, nur zwei sind bei dem Häschen gelandet.

verlosung

Ganz klassisch wurden dann die Zettel in ein Gefäß geworfen… Eigentlich wollte ich als neutrale Person unseren Mops ziehen lassen, aber der wollte irgendwie nicht…. Hat irgendwas von „komische Dinge“ und „schmeckt nicht“ gemurmelt….

Gewinner

Hier sind also die Gewinner:

Häschen von catmade: Veronika Bialas (Teilnahme bei FB)
Einhorn-Häkelset: Donna Barthen (Teilnahme bei FB)
Bobbel von Lady Dee´s Traumgarne: Anita Grasse von Eine Tüte Glück (Teilnahme bei WP)

Danke allen für die Teilnahme und Herzlichen Glückwunsch an euch drei! Ihr bekommt bald Post von mir!

 

Blog

Gewinnspiel – ihr seid toll!

Bloggeburtstag neu

Heute möchte ich endlich auch mal ein Gewinnspiel veranstalten!
Klangheimlich hat sich nämlich meine Followerzahl auf WordPress auf über 50 erhöht, plus die Follower bei Facebook und die bei Bloglovin… Auch wenn ich damit immer noch zu den eher unbedeutenderen Blogs gehöre, freue ich mich sehr, dass es Leute gibt, die mein Geschreibsel lesen. 🙂

Darüber hinaus hatte mein Blog Ende Januar seinen zweiten Geburtstag! Im ersten Jahr ist hier noch nicht viel passiert – scrollt bitte nicht zurück!!! – aber letztes Jahr habe ich mehr oder weniger regelmäßig was geschrieben. Hoffentlich hält die Motivation weiter an!

Doch endlich zu dem was alle interessiert: Was kann ich gewinnen?

Ihr könnt insgesamt drei Sachen gewinnen, das heißt drei Leute dürfen sich nach Ende des Gewinnspiels auf einen kreativen Gewinn freuen!

Als ersten Gewinn gibt es dieses süße Osterhäschen von der wundervollen „catmade“. Ich liebe die kleinen Tierchen, die in liebevoller Handarbeit gemacht werden.
Dieser Blog heißt Frau Hase, da muss es auch was hoppeliges zu gewinnen geben! Und bis Ostern ist es auch nicht mehr so lange. 😉

gewinn1
Häschen von catmade

 

Als zweiten Preis gibt es einen Bobbel von „Lady Dee´s Traumgarne“ zu gewinnen. Er ist 4-fädig und 250g schwer (Lauflänge also rund 1000m!) und BUNT! Der Farbverlauf ist „Colors in Love“ und kommt besonders in großen Projekten, wie Tüchern o.ä. zur Geltung.

gewinn2
Bobbel: Colors in Love

 

Und als dritten Preis gibt es ein süßes Wollowbie-Häkelset „Elli Einhorn“ zu gewinnen. Hier ist alles drin was man für ein Häkeleinhorn braucht: Garn, Füllwatte, sogar die passende Häkelnadel!

gewinn3
Elli Einhorn

 

Und was muss ich dafür machen??

Um teilzunehmen müsst ihr einfach nur kommentieren, welchen Preis ihr gerne gewinnen würdet. Das macht ihr entweder hier auf WordPress oder unter dem Artikel auf Facebook! Ich würde mich freuen, wenn ihr mir auf einer der Plattformen folgen würdet, das ist aber keine Grundvoraussetzung.

Die Aktion läuft bis zum 6. März, danach werde ich unter den Kommentaren die jeweiligen Gewinner zufällig auslosen und mich mit ihnen in Verbindung setzen, um die Sachen schnellstmöglich zu versenden.

Alle Preise werden von mir gestellt und sind nicht gesponsert! Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Teilnahme ab 18.
Ich werde bei Gewinn nach euren Adressen fragen. Dies wird in einer privaten Nachricht geschehen und ich werde die Adresse nur für diesen einen Zweck verwenden und nicht weiter geben.

Ich drücke euch die Daumen! 🙂

Blog · DIY

In der Warteschlange…

ylb5k

Kennt ihr das? Ihr habt tausend Projekte im Kopf, genug Material um die nächsten Jahre beschäftigt zu sein, aber einfach nicht genug Hände?
So ist es zumindest bei mir im Moment…. Deshalb zeige ich euch heute einfach mal, was bei mir so akut in der Warteschlange hängt.

Nummer eins der Warteprojekte ist dieser Drachenschal. Wie man sieht, ist hier schon ein gutes Stück gehäkelt worden, aber seit Oktober 2015 ist da nichts mehr passiert…. *schäm*

drachenschal
Regenbogendrachenschal – to be…

 

Im Moment habe ich sowohl für die Uni, als auch auf der Arbeit viel zu tun…. OK, das ist keine Ausrede für diesen Hoodie. Der wartet auch schon seit November. Bald brauche ich mit Eichhörnchenmuster nicht mehr anzufangen, dann ist nämlich Frühling…

hoodie
Ich werde mal ein Hoodie – haben sie gesagt…

Achja, ich hatte ja auch noch eine Sehnenscheidenentzündung (keine Ausrede, diesmal…)! Alles nicht förderlich für den Handarbeitsdrang. Bald brauche ich wohl auch dieses Projekt nicht mehr weiter zu machen. Frühling und so.

 

Apropos Wetter. Was ich früh genug besorgt hatte und nur noch auf Verarbeitung wartete (und immer noch wartet), war für die kleinen gefiederten Freunde vor der Fensterscheibe gedacht. Tja, nun war das Wetter viel zu warm und die Vögel haben „leider“ genug Futter in der freien Natur gefunden. Da braucht man als Mensch nicht noch beifüttern. Also befindet sich alles noch in Einzelteilen, wie zu Beginn…

vögel
Sollten Vogelfutterglocken werden, blieben Einzelteile

Und zum Schluss ein wundervolles Stück Jersey, welches ich mir nur wegen dem Muster gekauft habe. MÖPSE!! Hier weiß ich noch nicht mal, was es einmal werden soll….

lemops
LeMops

Es ist also kein Ende in Sicht. Zumal ich schon wieder ganz viele neue Ideen habe und mir am liebsten gleich die Materialien dazu besorgen möchte…..
Geht es euch genauso? Habt ihr auch so eine Projekt-Warteschlange bei euch zu Hause? Erzählt mal! 🙂

ylb7u

 

Blog

Meine liebsten Online-Wollshops

All you

Ich weiß ich weiß, Listen mit den „Besten Wollshops“ gibt es ungefähr genauso viele, wie es Blogs zu Handarbeitsthemen gibt… Ich hab das mal gegoogelt… Trotzdem will ich meine Lieblinge hier noch einmal namentlich erwähnen, vielleicht ist für den ein oder anderen doch noch was Neues dabei. 🙂
Natürlich kaufe ich auch gerne so richtig in Geschäften (*anfassen*). Aber es ist nun mal nicht so einfach an besondere Wolle zu kommen, wenn man in einem eher kleinem Ort wohnt und nicht täglich in die große Stadt kommt…

  • JaWolle
    Ein kleinerer Shop aus Saarbrücken, den man auch in echt besuchen kann. Schönes Sortiment, auch an nicht ganz gängigen Marken. Und immer wieder Rabattaktionen die sich wirklich lohnen.
  • Lanade
    Hier gibt es zwar nur DROPS-Wolle, aber wer hier nichts findet ist selber Schuld. Die Garne sind vergleichsweise günstig, aber alle von einer sehr guten Qualität.
  • Heikes Handgewebtes
    Ebenfalls ein eher kleinere Laden, der aber auf Qualitätsgarne setzt.
  • Lady Dee´s Traumgarne
    Traumhafte Farbverlaufsgarne. Ich liebe sie. Leider habe ich zu selten große Projekte…
  • Wollfactory
    Hier bin ich auch vor allem von den Farbverlaufsgarnen ein großer Fan. Gleiches Problem: Zu selten Projekte für die solche Garne in Frage kommen….

Je nach Bedarf kaufe ich aber auch in anderen Shops. Die genannten sind nur die, auf denen ich regelmäßig zu Besuch bin.
Das sind jetzt meine derzeitigen Favoriten, gerne lasse ich mich auf neue Shops aufmerksam machen! Wo kauft ihr gerne Wolle? Her mit euren Lieblingen! 😀

 

 

Blog · DIY

Weihnachtskarten by Mareikes Bastelkränzchen

logo-weihnachten

Bereits im Oktober suchte die liebe Mareike von Made by Mareike Teilnehmer für ihr Bastelkränzchen zum Thema Weihnachtskarten. Ich habe mich in den Lostopf geworfen und wurde tatsächlich wieder gerettet! 😀 Ich bin dabei!!!

Mitte November erreichte mich ein kleines unscheinbares Päckchen, das aber vollgepackt mit weihnachtlichen Bastelsachen war!

Da stand ich nun… Hatte ich doch noch nie Karten gebastelt und auch „normales“ Basteln liegt schon einige Jahre zurück… Also schnell Wintertee kochen und Weihnachtsmusik (Wir warten auf das Christkind von den Roten Rosen) an und inspirieren lassen!! Oder besser doch gleich zum Glühwein greifen?? Ok, ich bin dann mal auf dem Weihnachtsmarkt…

Aus der Ratlosigkeit ist schließlich doch noch etwas entstanden, was man als Weihnachtskarte erkennen und mit ruhigem Gewissen auch verschenken kann (die kennen mich ja 😉 ).

Ich freue mich dass ich mitmachen durfte!

Euch allen und natürlich ganz besonders Mareike eine schöne Adventszeit! 🙂

Blog

Gewonnen!!

Das wird was

Kennt ihr das Ribbelmonster? Also persönlich bin ich ihm auch noch nicht begegnet, aber auf seiner Seite findet man viele süße Häkelanleitungen, z.B. für Amigurumis.

Als es so heiß war, wurde ein Sommerlochgewinnspiel veranstaltet, bei dem ich mitgemacht habe! Man musste erraten, was für eine leckere Anleitung einem bald den Tag versüßen wird. Zu gewinnen gab es einen 50€ Garngutschein in einem Shop nach Wahl. Kurz nach meinem Geburtstag wurde endlich die Auflösung gepostet (Donuts!): Und Ich habe gewonnen! Whoohoooo! Freu mich immer noch!

Die Wahl der Wolle ist mir nicht leicht gefallen….

Auf dem Foto seht ihr meine Ausbeute, mit einer Beschreibung was hoffentlich bald daraus werden wird. (Meine Projektliste wird immer länger……)

Schaut doch auch mal beim Ribbelmonster vorbei! Ich bin nicht erst seit dem Gewinnspiel ein großer Fan der Seite!

❤ -lichst, Nat (aka. Frau-Hase)